Manukahonig

Gesund genießen mit der einzigartigen Wirkung des Manuka Honigs

Der bedeutendste Wert für die Beurteilung der herausragenden Wirkung von Manuka Honig auf den Körper, ist der Methylglyoxalgehalt (MGO). Professor Henle hat in Manuka Honig aus Neuseeland einen Methylglyoxalgehalt zwischen 20 und 800 mg pro kg Honig gemessen. Normaler Honig hat dagegen nur einen Methylglyoxalgehalt von 0 bis 20 mg pro kg. Die Zahl mit dem Pluszeichen gibt an, wieviel Methylglyoxal mindestens enthalten ist. 720+ bedeutet, es sind mindestens 720 mg pro kg enthalten.



Suche verfeinern: Rohkost   glutenfrei   vegan   laktosefrei   Fair Trade  
  • x
  • x
  • x
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten